Allergien

Die Zahl der Allergiker in Deutschland wächst unaufhaltsam. Am verbreitetsten sind Pollenallergien (Heuschnupfen), Hausstaub-, Nahrungs- und Arzneimittelallergien sowie Insektengift- und Kontaktallergien.

Wie bieten Ihnen modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden für allergisch vermittelte Erkrankungen der Haut und Schleimhaut. Bei Allergien ist insbesondere eine ausführliche Anamnese (Befragung) sinnvoll, um in Kombination mit Analyseergebnissen von Haut- und Blutproben die individuell passende Therapie wählen zu können. Neben dem Zurückdrängen der Allergene und der Symptome bietet sich häufig die Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) als kausale Therapieform an. Wir beraten Sie gern ausführlich zu den für Sie geeigneten Verfahren.

Sprechzeiten

Montag
9:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
9:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch
9:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
9:00 - 16:00 Uhr
Freitag
9:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung
Akutsprechstunde
tägl. 10:00 - 11:00 Uhr

Urlaubszeiten 2017

07. August 2017 - 18. August 2017 - Praxis geschlossen